Melden Sie sich als HÄNDLER oder MEMBER an, um ab sofort von besseren Einkaufskonditionen und Support zu profitieren, kostenlos und ohne Verpflichtung

P2P Mobil App

Milesight Neuigkeiten zur P2P Aktivierung

Jetzt gibt es gute Nachrichten
Wir haben einen neuen Deal mit Milesight China ausgehandelt.
Milesight-Schweiz übernimmt alle P2P Aktivierungs-Kosten 
(für Kameras, die über Milesight-Schweiz bezogen werden.)

Die 2. Neuheit

Milesight-Schweiz hat ab sofort Zugang zum Milesight P2P Cloud-Server

Wir können die Aktivierung nun selber durchführen, was erheblich weniger Aufwand und schnellere Aktivierung bedeutet.

Wie kann ich P2P freischalten

Milesight Kameras: Einzelne Kameras müssen freigeschaltet werden, Kameras die in einem Milesight Videorekorder installiert sind, können Sie selber kostenlos in der Rubrik Netzwerk freischalten. 

1. Schritt: M-Sight Pro APP auf Ihr Handy downloaden. P2P Quick-Anleitung öffnen 

2. Schritt: Kopieren Sie die MAC-Adresse der Kamera (Finden Sie unter System), oder auf der Verpackung der Kamera. z.B: MAC-Adresse: 1C:C3:16:??:??:?? 

3. Schritt: Schreiben Sie ein E-Mail direkt an: support@milesight-schweiz.ch mit nachstehendem Text:

Betreff : Bitte P2P aktivieren

MAC-adress: 1C:C3:16:??:??:?? (möglichst ohne (:) usw. 

Ihr Name und evtl. Firmenaschrift 

4. Schritt: Sie bekommen von uns eine E-Mail wenn P2P Freigeschaltet ist (mit Anleitung) 

Testen Sie nach ca. 1-2 Tagen durch NEUSTART der Kamera(s), ob Sie in der Rubrik System einen grossen QR-Code finden, wenn ja, ist P2P in der Kamera aktiviert, wenn kein QR-Code sichtbar ist, versuchen Sie es einen Tag später, oder durch Neustart der Kamera 

5. Schritt: Loggen Sie sich in die Kamera ein, wählen Sie: unten links vom Bild: > Konfiguration > System

Der QR-Code muss jetzt ersichtlich sein. 

Wichtig: Nach der Aktivierung muss zwingend die Kamera neu gestartet werden

Hinweis: Das Mobiltelefon kann mit dem Primär Stream nicht arbeiten, Datenmenge für Handy zu gross, M-Sight Pro schaltet autom. beim Aufruf auf den 2. Stream der sollte nicht über 640x480 sein.

Hauptmerkmale

Unterstützung von bis zu 64 Kanäle gleichzeitig

Mlesight mobile Anwendungen, P2P M-Sight Pro APP, mit dem Mobiltelefon direkt Zugang zu den Kameras, das erhöht den Komfort für die Administratoren, die Echtzeit-Videos über ein drahtloses Netzwerk überwachen möchten. M-Sight Pro ist ein Video-Management-System, das mit Milesight Netzwerk-Kameras arbeitet. Die Schnittstelle ist einfach und intuitiv, mit einfachem Zugang zu den gemeinsamen Aktivitäten, wie zum Beispiel Live-Video, Video-Wiedergabe.

  • Die gleichzeitige Verwaltung von Netzwerkkameras und Milesight NVR 
  • Angepasster Stream-Parameter 
  • Scannen von QR-Codes, um eine Remote-Ansicht über P2P zu erhalten 
  • Alarm-Video-Push-Benachrichtigung
  • 1/4/9/16 Bildschirmlayouts für die Anzeige von bis zu 64 Kanälen
  • 1/4 Bildschirmlayouts für die Wiedergabe von bis zu 4 Kanälen
  • Wiedergabe mit SD-Kartendateien und HDD-Dateien
  • Bildaufnahme- / Videoaufnahmefunktionen. Dokumentenverwaltung
  • H.265 / H.264-Videokomprimierung
  • Dual Stream
  • iOS- und Android-Mobil-Telefone
  • WIFI / 3G / 4G-Netzwerk

P2P Quick-Anleitung  User-Manual  Demo YouTube

Milesight NVR-Rekorder für P2P aktivieren

1. Das können Sie ganz einfach selber bewerkstelligen, Sie müssen nur den Rekorder mit P2P aktivierten,
dann sind alle Kameras, die mit dem Rekorder verbunden und automatisch auch aktiviert, jede weitere
Kamera, die Sie im Rekorder integrieren, ist dann automatisch im P2P System auch aktiviert!

2. Sie finden die Einstellung im NVR.-Rekorder unter Netzwerk > P2P > P2P-Service aktivieren
(Der Rekorder muss mit dem Internet verbunden sein)

3. Wenn Sie das APP heruntergeladen und installiert haben, können Sie den QR-Code auf dieser Seite direkt
mit dem Mobiltelefon scannen.

4. Sie können den Status im NVR-Rekorder kontrollieren, wenn P2P-Service auf aktiviert steht, ist alles OK.

P2P Quick-Anleitung // User-Manual // Demo YouTube

Milesight PC-Rekorder VMS Lite P2P -Kameras integrieren (muss freigeschaltet werden)

1.  VMS-Lite ist eine PC-Videorekorder Software zur Verwaltung und Darstellung von bis zu 64 Kameras 

2. Kameras können als P2P / ONVIF / RTSP / Milesight eingebunden werden 

3. Sie finden diese Einstellung unter: Tool-Leiste > Settings > + > hier kommen Sie zu der gewünschten
Auswahl 

4.  Sie schreiben ein E-Mail an: info@securitycams.ch mit dem Text: VMS-Lite aktivieren 

5. Auf der Tool-Leiste Tool >  Register Now, müssen Sie den Zugangs-Code eingeben,
(dann verschwindet der Schriftzug in den Bildern) 

6. Das Standard-Passwort ist: User: admin / Passwort: password

Download