Melden Sie sich als MEMBER an, um ab sofort von besseren Einkaufskonditionen und Support zu profitieren, kostenlos und ohne Verpflichtung

Milesight NVR Videorekorder

für 4 bis 64 Kameras

Milesight NVR-Rekorder

Ref.

Rekorder Typ

Stromvers.

Grösse

Garantie

Serie 1000
4-Kanal 
OHNE POE
MS-N1004-UC

Mini 4K NVR Rekorder
ohne PoE, bis Kameras
H.265+/ H.264 / ONVIF
max. 1x Sata 10TB HDD 3.5"

max. Auflösung:
3840 x 2160
max. Stream: 40MB

12V/DC / 2,0 A
230V/AC Netzgerät
ohne PoE
ohne HDD

220 x 200 x 43.6mm

3 Jahre

Serie 1000
8-Kanal 
OHNE POE
MS--N1008-UP

Mini 4K NVR Rekorder
ohne PoE, bis 8 Kameras
H.265+/ H.264 / ONVIF/Anr
max. 1x Sata 10TB HDD 3.5"

max. Auflösung:
3840 x 2160
max. Stream: 80MB

12V/DC2,0 A
230V/AC Netzgerät
ohne PoE
ohne HDD

220 x 200 x 43.6mm

3 Jahre

Serie 1000
9-Kanal 
OHNE POE
MS--N1009-UNT

Ultra-Mini 4K NVR Rekorder
ohne PoE, bis 9 Kameras
H.265+/ H.264 / ONVIF
max. 1x Sata 10TB HDD 3.5"

max. Auflösung:
3840 x 2160
max. Stream: 90MB

12V/DC2,0 A
230V/AC Netzgerät
ohne PoE 
ohne HDD

115 x 115 x 180mm

3 Jahre

Serie 1000
9-Kanal 
mit POE

MS--N1009-UPT

Ultra-Mini 4K NVR Rekorder
inkl. 4x PoE, bis 9 Kameras
H.265+ / H.264
max. 1x 10TB HDD 3.5"

max. Auflösung:
3840 x 2160
max. Stream: 90MB

230V/AC
48V/DC / 1,25 A
ohne HDD

115 x 115 x 180mm

3 Jahre

Serie 5000
Serie 7000

16-Kanal

Pro 4K NVR Rekorder
bis 16 Kameras
H.265+/ H.264
max. Auflösung:
3840 x 2160
max. Stream: 160MB

230V/AC
12V/DC / 15W
ohne HDD

5000 Serie
1 Höheneinheit 19"
Serie 7000
1.5 Höheneinheit 19"

3 Jahre

Serie 7000
Serie 8000

32-Kanal

Pro 4K NVR Rekorder
bis 32 Kameras
H.265+/ H.264
max. Auflösung:
3840 x 2160
max. Stream: 160Mbps / 320Mbps

230V/AC
12V/DC / 15W
ohne PoE+HDD

Serie N7000
1.5 Höheneinheit 19"
Serie N8000
2 Höheneinheiten 19"

3 Jahre

Serie 8000

64-Kanal

Pro 4K NVR Rekorder
bis 64 Kameras
H.265+/ H.264
max. Auflösung:
3840 x 2160
max. Stream: 320Mbps

230V/AC
12V/DC / 35W
ohne HDD

Serie 8000
2 Höheneinheiten 19"

3 Jahre

Synology NVR-Rekorder

Ref.

Rekorder Typ

Stromvers.

Grösse

Garantie

NVR1218,
2-bay 4TB

Synology 4TB
Netzwerkrekorder
inkl. 2x 2TB Purple HDD
inkl. 4 Lizenzen
inkl. Synlogy Surveillance

Unterstützt bis zu 12 Kameras

240V / Netzgerät
LAN 1x RJ45 1GB

Grösse: HxBxT
165x100x225,5 mm

3 Jahre

NVR1218,
2-bay 6TB

Synology 6TB
Netzwerkrekorder
inkl. 2x 3TB Purple HDD
inkl. 4 Lizenzen
inkl. Synlogy Surveillance

Unterstützt bis zu 12 Kameras

240V / Netzgerät
LAN 1x RJ45 1GB

Grösse: HxBxT
165x100x225,5 mm

3 Jahre

NVR1218,
2-bay 8TB

Synology 8TB
Netzwerkrekorder
inkl. 2x 4TB Purple HDD
inkl. 4 Lizenzen
inkl. Synlogy Surveillance

Unterstützt bis zu 12 Kameras

240V / Netzgerät
LAN 1x RJ45 1GB

Grösse: HxBxT
165x100x225,5 mm

3 Jahre

Rekorder

Versorgen Sie Ihre Überwachungskamera mit einer zentralen Aufzeichnung

Ob bei Tageslicht oder in tiefster Nacht: Die Überwachungskameras von Milesight zeichnen verdächtiges Geschehen auf Ihrem Firmengelände oder Ihrer Baustelle auf. In welchem Umfang das geschieht, wie lange Sie die Videos aufbewahren und wofür Sie die Aufzeichnungen verwenden, liegt in Ihrem individuellen Ermessen. Doch um im Zweifelsfall gutes Beweismaterial vorlegen zu können, sollten Sie jede Überwachungskamera mit einer zentralen Aufzeichnung durch leistungsstarke Videorekorder koppeln. Verschaffen Sie sich hier den Überblick über das entsprechende Angebot von Milesight.

Jede Milesight-Überwachungskamera ist mit einem Minirekorder zur Aufzeichnung der aktuellen Aufnahmen ausgestattet, der sich direkt in der Kamera befindet. Dieser ist jedoch in seiner Speicherkapazität auf 128 GB begrenzt. Um die Videos gleich mehrerer Kameras zentral zu speichern, über längere Zeit aufzubewahren und bei Bedarf an andere Instanzen weiterzuleiten, ist der Einsatz eines leistungsstarken Videorekorders zu empfehlen. Das Spektrum reicht vom kompakten Ultra-Mini-NVR-Rekorder, der als Teil des Milesight-Überwachungs-Sets bis zu neun Kameras versorgt, bis zum Pro 4K NVR Rekorder, an den Sie bis zu 64 Kameras anschliessen können.

Synchrone Dekodierung und vielfältige Schnittstellen

Alle Videorekorder von Milesight bieten die neue Dekodierung H.265 für eine sichere Aufnahmeleistung. Netzwerk-Kameras in den Formaten 4-CH 4K UHD, 8-CH 4 MP und 16-CH 1080P können synchron dekodiert werden.

Daneben sind die Videorekorder mit einer ganzen Reihe von Anschlüssen wie HDMI- und LAN-Ports ausgerüstet, um eine optimale Vernetzung, Bearbeitung und Weiterleitung zu gewährleisten. Mit den Schnittstellen verfügen Sie über alle notwendigen Voraussetzungen, um jede Überwachungskamera mit einer effektiven Aufzeichnungsfunktion auszustatten.

Überwachungskamera mit Aufzeichnung von nie gekannter Effizienz

Die überragende H.265-Kompression, mit der auch die Videorekorder der 4K-NVR-Serie von Milesight arbeiten, ist das Video-Komprimierungsformat der nächsten Generation. Es ist doppelt so effizient wie das Vorgängerformat H.264, im Einzelnen werden jeweils nur noch 50 Prozent der Bandbreite, des Speicherbedarfs sowie der Bitrate benötigt – und das bei gleichbleibender Bildqualität!

Zusammengefasst ermöglichen Ihnen die 4K-NVR-Videorekorder von Milesight …

  • die gleichzeitige Speicherung der Aufnahmen von bis zu 64 Kameras in Echtzeit.
  • eine optimale Weiterleitung und Vernetzung dank vielfältiger Schnittstellen.
  • die sichere Aufbewahrung von Videosequenzen auch zu Beweiszwecken.

Alle notwendigen technischen Angaben zu jedem einzelnen Videorekorder der 4K-NVR-Serie finden Sie hier im Online-Shop auf der jeweiligen Produktseite. Weitere Fragen beantworten wir gerne – melden Sie sich einfach per E-Mail oder Telefon bei uns!

Zuverlässig überwacht durch ONVIF-Kameras von Mobotix

Mit unseren Move Kameras überwachen Sie Ihr Zuhause, Ihr Firmengelände oder Ihre Baustelle zu jeder Tages- und Nachtzeit. Und das ganz praktisch lokal oder in Form einer zentralen Verwaltung Ihrer Mobotix Kameras. Sie entscheiden selbst, wie es für Sie am praktikabelsten ist. Die zuverlässige Mobotix Kamera eignet sich für dieses Vorhaben hervorragend. Mit ihr sammeln Sie hochwertiges Beweismaterial, das Sie auf einem mit der Kamera gekoppelten Videorekorder speichern können.

Lokale oder zentrale Verwaltung?

Eine lokale Verwaltung Ihres Videosystems kann in vielen Fällen ausreichend sein. Mobotix hat hierfür eine Plug & Play Lösung entwickelt, die verschiedene Videoanalysefunktionen ermöglicht. Die Move Kameras ermöglichen zum Beispiel PTZ-Kamerafahrten und periodische Aufnahmen, eine Audio-Erkennung sowie einen Manipulationsalarm, ein Signal über einen externen Eingang und die manuelle Auslösung. Wir raten zu einer lokal verwalteten Mobotix Kamera zum Beispiel, wenn es um die Überwachung einzelner Punkte geht, beispielsweise bei Ihnen zuhause, im Einzelhandel oder in der Gastronomie. Wenn Sie sich für eine zentrale Verwaltung der Move Kameras entscheiden, sind Sie in der Lage, die überwachten Standpunkte noch besser zu überwachen und das gesammelte Material zentral zu speichern. Mit der Mobotix Kamera gelingen dafür hochwertige Aufnahmen.

Kamera von Mobotix mit Minirekorder

Der mit der Mobotix Kamera gekoppelte Minirekorder zeichnet das eingefangene Bildmaterial zuverlässig auf. Der Rekorder befindet sich direkt in der Kamera und hält alles optional auf einer SD-Karte fest. Die maximale Auflösung der Kamera beträgt 1920 x 1080 Pixel. Sie ist ausgestattet mit einem Zoom Objektiv sowie einem manuellen oder automatischen Varioobjektiv. Die Installation der Kamera ist recht einfach und gelingt auch Ihnen zu Hause. Schnell und effizient ist mit Mobotix eine zuverlässige Überwachung realisiert.

Lokale Steuerung der Mobotix Kamera über eine App

Mit der kostenlosen "MOBOTIX MOVE NVR" App lassen sich alle darüber verwalteten Move Kameras anzeigen und steuern. Die Ansicht kann wahlweise Live oder in Form eines Playbacks erfolgen. Für den Betrieb muss eine zusätzliche WLAN-Anbindung vorhanden sein. Möchte man außerhalb des lokalen Netzwerks auf die Kamera zugreifen, benötigt diese außerdem eine auch über das Internet erreichbare IP-Adresse. Die App ist in den App-Stores von Apple und Google Play erhältlich.

Zentrale Verwaltung für noch mehr Komfort

Die Speicherkapazität Ihrer Move Kameras ist auf die Speicherkapazität der jeweils eingesetzten SD-Karte begrenzt. Wenn Sie noch mehr Material speichern möchten, dann empfehlen wir Ihnen, Ihre Kameras von Mobotix zentral zu verwalten und alle Aufnahmegeräte mit einem leistungsstarken Videorekorder zu vernetzen. Wir haben ein großes und vielfältiges Angebot an zuverlässigen Rekordern für Sie im Sortiment, die mit der Mobotix Kamera problemlos verknüpft werden können. Für welchen Rekorder Sie sich entscheiden sollten, hängt von Ihrem individuellen Bedarf ab. Gerne unterstützen wir Sie dabei, die richtige Wahl zu treffen. Nach der Einrichtung der Anlage lassen sich die Aufnahmen von bis zu 64 Move Kameras in Echtzeit speichern. Die Aufnahmen können weitergeleitet oder zu Beweiszwecken sicher aufbewahrt werden.

Entscheiden Sie sich jetzt für Ihre neue Securitycam

Haben Sie schon die passende Kamera gefunden, die Ihre Wünsche und Bedürfnisse am besten erfüllt? Dann tätigen Sie gerne Ihre Bestellung bei uns. Sollten Sie noch Unterstützung bei der Auswahl benötigen, können Sie sich ebenfalls auf uns verlassen. Bei allen Fragen und Anliegen rund um die Mobotix Kamera rufen Sie uns an unter 041-763 23 19 oder schreiben Sie eine E-Mail an info@securitycams.ch.

Wir hoffen, dass auch Sie bald von mehr Sicherheit durch unsere Produkte profitieren können!